Stundenbibel

Die Gruppe der Gemeindemitglieder, die sich jeden Dienstag um 18.15 Uhr zur Stundenbibel trifft, steht unter der Leitung von Herrn Pfarrer Martin Fromme.

Zwischen 10 und 15 regelmäßige Teilnehmer treffen sich, um sich eine Stunde mit der Bibel zu beschäftigen, daher der Name „Stunden-Bibel“.

Gemeinsam wird ein bestimmtes Thema der Bibel ausgesucht, das in der Folgezeit bearbeitet wird. Je nach Umfang kann ein solches Thema einige Wochen in Anspruch nehmen, denn im gemeinsamen Ringen um Erkenntnis und Wahrheit kommt man bei einem Treffen selten über ein Kapitel hinaus.

Bei jedem Treffen wird zunächst das jeweils zu bearbeitende Kapitel gelesen. Der anschließende Gedankenaustausch ist oft sehr intensiv und wird durch das theologische und historische Fachwissen Pfarrer Frommes unterstützt. Die Altersstruktur der Teilnehmer ist weit gefasst, was dazu führt, dass die teils doch sehr persönlichen Erfahrungen, die dort ausgetauscht werden, für jeden eine Bereicherung sind und oft auch zum ersehnten Erkenntnisgewinn führen können.

Die Stunde endet mit einem gemeinsamen Gebet und/oder Lied.